AURUM CONSULTING GMBH
Zeltnerstrasse 19
90443 Nürnberg, Deutschland

+49 (0) 911 2536 1972

Geschäftsführer: Mustafa Yaylak
Email: info@aurum-consulting.de
--------------------------------------------------

Sitz der Gesellschaft: Nürnberg
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Handelsregisternummer: HRB 30782
Steuernummer: 241 / 121 / 93185
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE295485629

Geschäftsführer: Mustafa Yaylak
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AURUM CONSULTING GMBH, Nürnberg, Zweigniederlassung Baar
c/o offine Business Center AG
Rathausstr. 14
6340 Baar / Schweiz

+49 (0) 911 2536 1972

Geschäftsführer: Mustafa Yaylak
Email: info@aurum-consulting.ch
--------------------------------------------------
Sitz der Gesellschaft: Baar
Registergericht: Handelsregister des Kantons Zug
Firmennummer: CHE-211.140.066
Leiter der Zweigniederlassung: Mustafa Yaylak
Zeichnungsberechtigter: Lukas Frank

--------------------------------------------------

BITTE KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT
Vor Inanspruchnahme jeglicher Art in urheber-, wettbewerbs- oder markenrechtlichen Angelegenheiten, unverlangter Mailzusendung/Werbung, bitten wir zur Vermeidung von unnötigen Rechtstreitigkeiten, Abmahnungen und den daraus entstehenden Kosten, uns umgehend zu kontaktieren.
Wir sagen hiermit bereits Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme würden wir wegen Nichtbeachtung der Schadenminderungspflicht zurückweisen.

Alle auf unseren Webseiten verwendeten Inhalte, Bilder und Daten sind rechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Freigabe / Genehmigung durch die AURUM CONSULTING GMBH nicht an anderer Stelle verwendet oder weitergegeben werden.

Bilder und Grafiken sind geschützt durch:  AURUM CONSULTING GMBH, envatomarketplaces.com, photodune.net, MICROSOFT und andere mit den genannten Unternehmen in Verbindung stehenden Gesellschaften.

 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der AURUM CONSULTING (Geschäftsführer Mustafa Yaylak) für Werk- und Dienstleistungen (AGB Werk- und Dienstleistungen)

Stand: April 2014

1. Gegenstand des Vertrages

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AURUM CONSULTING GMBH (Geschäftsführer: Mustafa Yaylak), im folgendem AURUM CONSULTING genannt, regeln die Erbringung der in einem Angebot festgelegten Werk- und Dienstleistungen durch AURUM CONSULTING GMBH.

1.2. Leistungen durch AURUM CONSULTING werden im Angebot als Werkleistungen oder als Dienstleistungen vereinbart.

1.3. Bei Werkleistungen ist AURUM CONSULTING für die Beaufsichtigung, Steuerung und Kontrolle der Leistungserbringung sowie für die erbrachten Leistungen verantwortlich. Die organisatorische Einbindung der Werk– oder Dienstleistungen von AURUM CONSULTING in den Betriebsablauf des Auftraggebers ist von diesem eigenverantwortlich vorzunehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Fehler in Programmen der Informationstechnologie unter allen Anwendungsbedingungen auszuschließen.

1.4. Die Dienstleistungen dienen der Beratung und Unterstützung des Auftraggebers. AURUM CONSULTING erbringt diese in eigener Verantwortung.

1.5. Der Auftraggeber ist für die von ihm aufgrund der Werk-oder Dienstleistungen von AURUM CONSULTING angestrebten und damit erzielbaren Ergebnisse verantwortlich.

1.6. Ein Vertrag kommt durch Zusendung einer vom Auftraggeber unterzeichneten Bestellung zustande. Als Datum des Zustandekommens eines Vertrages gilt der Tag, an dem die Bestellung bei AURUM CONSULTING eingegangen ist.

1.7. Der Auftraggeber erhält bei der ersten Bestellung die AGB Werk- und Dienstleistungen, die bis zu einer Änderung für alle nachfolgenden Bestellungen gelten.

1.8. Schriftverkehr, insbesondere Angebotserstellung und Auftragserteilung können auf elektronischem Wege erfolgen, wenn die Identität des Absenders und die Authentizität des Dokumentes durch einen Identifizierungscode (User ID) nachgewiesen werden.

2. Planungs- und Ausführungsbedingungen, Endtermin, Abnahme, Verantwortlichkeiten der Vertragspartner

2.1. Das Angebot enthält die Beschreibung der Leistungen, die Planungs- und Ausführungsbedingungen, die Festlegung der Funktionen und Spezifikationen (Leistungsmerkmale) eines Werkes sowie Angaben über zur Verwendung kommenden Teile, Geräte, Programme und sonstige erforderliche Erzeugnisse.

2.2. Die Vertragspartner können im Angebot einen Zeitplan für die Leistungserbringung und einen geplanten Endtermin für die Beendigung von Dienstleistungen sowie einen geplanten Endtermin für die Fertigstellung und Übergabe von Werkleistungen vereinbaren.

2.3. Für Werkleistungen gilt folgendes:

2.3.1. AURUM CONSULTING wird dem Auftraggeber zum Endtermin, soweit im Angebot vereinbart, die Erfüllung der Leistungsmerkmale nach festgelegten Abnahmekriterien und mittels vom Auftraggeber bereitzustellender Testdaten und Testszenarien in einem Abnahmetest nachweisen.

2.3.2. Für die Abnahme bei Werkverträgen werden folgende Fehlerklassen vereinbart:

2.3.2.1. Fehlerklasse 1:

Die zweckmäßige Nutzung (wirtschaftlich sinnvolle Nutzung) ist durch solche Fehler nicht möglich oder unzumutbar eingeschränkt oder behindert.

2.3.2.2. Fehlerklasse 2:

Die zweckmäßige Nutzung ist nicht so weit beeinträchtigt, dass der Abnahmetest nicht dennoch fortgeführt werden kann. Diese Fehler werden soweit wie möglich während der vereinbarten Dauer des Abnahmetests behoben.

2.3.2.3. Fehlerklasse 3:

Die zweckmäßige Nutzung ist durch diese Fehler nicht oder nur unwesentlich eingeschränkt.

2.4. Die endgültige Zuordnung dieser Fehler in eine der obigen Fehlerklassen erfolgt einvernehmlich zwischen den Vertragspartnern.

2.5. Nach Abnahme verbleibende Fehler der Fehlerklasse 2 sowie Fehler der Fehlerklasse 3 werden im Rahmen der Gewährleistung gemäß einem gemeinsam zu erstellenden Zeitplan behoben.

2.6. Bei Fehlern der Fehlerklasse 1 handelt es sich um ‘erhebliche Abweichungen’, bei Fehlern der Fehlerklassen 2 und 3 um ‘unerhebliche Abweichungen’.

2.7. Aufgrund von Fehlern in Geräten und Programmen anderer Hersteller, die nicht unter diesem Vertrag geliefert werden, und/oder Bedienungsfehler, die nicht durch AURUM CONSULTING zu vertreten sind, kann weder der Abnahmetest verlängert noch die Abnahme verweigert werden.

2.8. Der Auftraggeber wird die Werkleistungen nach erfolgreichem Abnahmetest und/oder der Übergabe unverzüglich abnehmen. Unerhebliche Abweichungen von den vereinbarten Leistungsmerkmalen und Abnahmekriterien berechtigen den Auftraggeber nicht, die Abnahme zu verweigern. Die Verpflichtung von AURUM CONSULTING zur Fehlerbeseitigung nach Ziffer 9 (Gewährleistung) bleibt unberührt.

2.9. Sobald Komponenten bzw. Teilergebnisse vom Kunden produktiv genutzt werden, gelten sie als abgenommen.

2.10. Bei der Abnahme ist ein von beiden Seiten zu unterzeichnendes Protokoll anzufertigen, dass die Übereinstimmung mit den Abnahmekriterien bestätigt. Eine Liste mit den bei der Abnahme festgestellten Fehlern wird beigefügt. Die Fehler werden in die jeweiligen Fehlerklassen unterteilt.

2.11. Kann AURUM CONSULTING Fehler der Fehlerklasse 1 aus von AURUM CONSULTING zu vertretenden Gründen nicht beheben und gelingt dies auch innerhalb von 100 Kalendertagen nach Ablauf des vereinbarten Abnahmetests nicht, so kann der Auftraggeber vom Vertrag ganz oder teilweise zurücktreten. Eine Zahlungsverpflichtung des Auftraggebers besteht in diesem Falle nur in Höhe des Nutzens, den die erbrachten Leistungen für ihn haben. Soweit Teilabnahmen durchgeführt worden sind, bleiben die abgenommenen Leistungen für die Minderung außer Betracht.

2.12. Der Auftraggeber wird AURUM CONSULTING erforderliche Arbeitsvoraussetzungen (wie z.B. Systemkapazität, PCs, Räumlichkeiten, Telefon- und Netzwerkanschlüsse usw.) zur Verfügung stellen. Sofern zutreffend sind weitere Verantwortlichkeiten der Vertragspartner im Angebot aufgeführt. Bei der Leistungserbringung ist AURUM CONSULTING davon abhängig, dass der Auftraggeber die übernommenen Verantwortlichkeiten fristgemäß erfüllt. Geschieht dies nicht, und entstehen dadurch Verzögerungen und/oder Mehraufwand, kann AURUM CONSULTING - unbeschadet weitergehender gesetzlicher Rechte - Änderungen des Zeitplans und der Preise verlangen.

2.13. Sobald Komponenten bzw. Teilergebnisse vom Auftraggeber produktiv genutzt werden, gelten diese als abgenommen.

3. Änderungen des Leistungsumfangs

3.1. Jeder der Vertragspartner kann beim anderen Vertragspartner in schriftlicher Form Änderungen des vereinbarten Leistungsumfangs beantragen. Nach Erhalt eines Änderungsantrags wird der Empfänger prüfen, ob und zu welchen Bedingungen die Änderung durchführbar ist und dem Antragsteller die Zustimmung bzw. Ablehnung unverzüglich schriftlich mitteilen und gegebenenfalls begründen.

3.2. Erfordert ein Änderungsantrag des Auftraggebers eine umfangreiche Überprüfung, wird diese gesondert vereinbart. Der Überprüfungsaufwand hierfür kann von AURUM CONSULTING berechnet werden.

3.3. Die für eine Überprüfung und/oder eine Änderung erforderlichen vertraglichen Anpassungen der vereinbarten Bedingungen und Leistungen werden schriftlich festgelegt (zusätzliches Angebot oder Änderungsvereinbarung) und kommen entsprechend Ziffer 1.3 zustande.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1. Werk- und Dienstleistungen werden zu dem im Angebot aufgeführten Festpreis oder gemäß Ziffer 4.2 auf Zeit- und Materialbasis nach Beendigung bzw. Abnahme der Leistungen berechnet, soweit nicht im Angebot eine andere Rechnungsstellung vereinbart ist.

4.2. Bei Werk- und Dienstleistungen auf Zeit- und Materialbasis werden die angefallenen Arbeits- und Reisezeiten zu den jeweils gültigen Vergütungsklassen und Berechnungssätzen sowie die verbrauchten Teile zu den zum Zeitpunkt der Leistung jeweils gültigen Preisen berechnet. Sonstige Leistungen, einschließlich Aufenthalts- und Fahrtkosten, werden zusätzlich berechnet. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich jeweils zum Ende eines Kalendermonats.

4.3. Die im Angebot genannten Vergütungsklassen und Berechnungssätze für Werk- und Dienstleistungen auf Zeit- und Materialbasis können von AURUM CONSULTING mit einer Frist von drei Monaten, erstmals vier Monate nach dem Zustandekommen eines Vertrages, geändert werden. Auf das Recht des Auftraggebers zur Kündigung nach Ziffer 12 wird hingewiesen.

4.4. Im Angebot angegebene Schätzpreise für Werk- und Dienstleistungen auf Zeit- und Materialbasis sind unverbindlich. Die einer Schätzung zugrundeliegenden Mengenansätze beruhen auf einer nach bestem Wissen durchgeführten Bewertung des Leistungsumfangs. Falls AURUM CONSULTING im Verlaufe der Leistungserbringung feststellt, dass die Mengenansätze wesentlich überschritten werden, wird sie den Auftraggeber davon unverzüglich benachrichtigen. Bis zur Vorlage einer schriftlichen Zustimmung des Auftraggebers wird AURUM CONSULTING die dem Schätzpreis zugrundeliegenden Mengenansätze nicht wesentlich überschreiten.

4.5. Die Umsatzsteuer wird mit dem zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt. Wird innerhalb des Vertragszeitraums der Umsatzsteuersatz geändert, gelten die Zeiträume mit den jeweiligen Umsatzsteuersätzen als getrennt vereinbart.

4.6. Rechnungen sind sofort bei Erhalt ohne Abzug zahlbar. Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist AURUM CONSULTING berechtigt Verzugszinsen geltend zu machen. Die Verzugszinsen betragen 10 % p.a. über dem zur Zeit der Berechnung geltenden Diskontsatz der Deutschen Bundesbank.

4.7. Kommt der Auftraggeber mit einer Zahlung in Verzug, so werden alle anderen Forderungen sofort zur Zahlung fällig, ohne dass es einer gesonderten Inverzugssetzung bedarf.

4.8. Für Lieferungen und Leistungen an Auftraggeber im Ausland gilt als ausdrücklich vereinbart, dass alle Kosten der Rechtsverfolgung durch AURUM CONSULTING im Falle des Zahlungsverzuges des Auftraggebers, sowohl gerichtliche als auch außergerichtliche, zu Lasten des Auftraggebers gehen.

4.9. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen des Bestellers ist für alle denkbaren Fälle ausgeschlossen, mit Ausnahme von unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen. Ein Zurückbehaltungsrecht gegenüber der Vergütung aus den von AURUM CONSULTING erbrachten Werk- oder Dienstleistungen ist ausgeschlossen, es sei denn, die Gegenansprüche sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

4.10. AURUM CONSULTING ist berechtigt, seine Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zu Finanzierungszwecken abzutreten und zu verkaufen.

5. Einsatz von Personal

5.1. Die Vertragspartner benennen jeweils einen Ansprechpartner zur gegenseitigen Abstimmung und Klärung aller Fragen, die sich im Verlauf der Leistungserbringung ergeben.

5.2. Die Vertragspartner sind während der Leistungserbringung für die Auswahl, Beaufsichtigung, Steuerung und Kontrolle ihrer jeweils eingesetzten eigenen Mitarbeiter verantwortlich.

6. Unteraufträge

6.1. AURUM CONSULTING kann Werk- und Dienstleistungen ganz oder teilweise durch von ihr bestimmte Unterauftragnehmer ausführen lassen. Die im Vertrag und diesen AGBs vereinbarten Regelungen gelten für die von AURUM CONSULTING eingesetzten Unterauftragnehmer gleichermaßen.

7. Vertrauliche Informationen

7.1. Die Vertragspartner werden wesentliche und nicht allgemein bekannte Angelegenheiten des anderen Vertragspartners mit der im Geschäftsleben üblichen Sorgfalt behandeln. Ein darüber hinausgehender Schutz besonders vertraulicher Informationen und die damit verbundene Festlegung von Voraussetzungen und Bedingungen erfordern jeweils den Abschluss einer separaten schriftlichen Vereinbarung (Vertraulichkeitsvereinbarung). Ideen, Konzeptionen, Know-how und Techniken, die sich auf die Informationsverarbeitung beziehen, können von den Vertragspartnern, soweit dem keine Schutzrechte entgegenstehen, frei genutzt werden.

8. Eigentums- und Nutzungsrechte

8.1. Materialien sind Schriftwerke oder andere urheberrechtlich geschützte Werke (Arbeitsergebnisse), die dem Auftraggeber gemäß dem vereinbarten Leistungsumfang in schriftlicher, maschinenlesbarer oder anderer Darstellungsform übergeben werden; wie z. B. Programme, Programmlisten, Hilfsprogramme, Dokumentationen, Protokolle, Zeichnungen und ähnliche Werke. Der Begriff "Materialien" umfasst nicht Programme, die eigenen Lizenzbedingungen unterliegen.

8.2. Änderungen und Umgestaltungen von vorhandenen Materialien werden im Angebot als "Bearbeitungen" gekennzeichnet. Der Auftraggeber wird AURUM CONSULTING vor der Bearbeitung eine entsprechende Einwilligung des Rechtsinhabers des vorhandenen Materials vorlegen.

8.3. AURUM CONSULTING spezifiziert die Materialien, die dem Auftraggeber übergeben werden. AURUM CONSULTING oder Dritte haben alle Eigentums- oder Nutzungsrechte (einschließlich Copyright) an den Materialien, die während der Durchführung der Leistungen entstehen oder bereits vorher bestanden.

8.4. Soweit im Angebot nicht anders geregelt, erhält der Auftraggeber eine Kopie dieser spezifizierten Materialien und dafür das unwiderrufliche, nichtausschließliche, weltweite Recht, Kopien dieser Materialien innerhalb seines Unternehmens zu nutzen, auszuführen, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu übertragen und zu verteilen.

8.5. Der Auftraggeber ist verpflichtet, den Copyrightvermerk und sonstige Eigentumshinweise auf jeder Kopie anzubringen, die unter diesen Bedingungen angefertigt wird.

8.6. Unternehmen ist jede juristische Person (GmbH, AG etc.) sowie jede Tochtergesellschaft, an der eine Beteiligung von mehr als 50 Prozent besteht.

8.7. Für Erfindungen, die während der Leistungserbringung bei einem der Vertragspartner entstanden sind bzw. entwickelt wurden und für die Schutzrechte angemeldet wurden, gilt folgendes:

8.7.1. Erfindungen von Mitarbeitern des Auftraggebers gehören dem Auftraggeber und solche von Mitarbeitern von AURUM CONSULTING gehören AURUM CONSULTING. An diesen Erfindungen sowie auf hierfür erteilte Schutzrechte gewähren sich die Vertragspartner für ihr Unternehmen eine nicht ausschließliche, unwiderrufliche, weltweite und gebührenfreie Lizenz.

8.7.2. Erfindungen, die gemeinschaftlich von Mitarbeitern des Auftraggebers und AURUM CONSULTING gemacht wurden, und hierfür erteilte Schutzrechte gehören beiden Vertragspartnern. Jeder der Vertragspartner hat das Recht, für solche Erfindungen Lizenzen an Dritte zu erteilen oder seine Rechte zu übertragen, ohne den anderen Vertragspartner davon in Kenntnis zu setzen oder Zahlungen an ihn zu leisten.

8.8. Bei Werkleistungen bleibt das zu erbringende Gewerk oder Teilgewerk bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen von AURUM CONSULTING im Eigentum von AURUM CONSULTING.

9. Gewährleistung

9.1. Bei Werkleistungen gewährleistet AURUM CONSULTING, dass die im Angebot vereinbarten Leistungsmerkmale erfüllt sind und dem Leistungsumfang entsprechen.

9.2. AURUM CONSULTING wird Gewährleistungsmängel, die vom Auftraggeber in schriftlicher Form gemeldet wurden, beseitigen. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Abnahme (Ziffer 2.3) und beträgt 6 Monate. Wird ein Mangel nicht innerhalb angemessener Zeit beseitigt, kann der Auftraggeber hinsichtlich des Mangels nach seiner Wahl die Herabsetzung des Preises oder, falls der Wert oder die Tauglichkeit des Werkes erheblich gemindert ist, die Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

9.3. Bei Dienstleistungen besteht kein Anspruch auf Gewährleistung.

9.4. Die Gewährleistung erlischt für solche Programme, die der Auftraggeber ändert oder in die er sonstwie eingreift, es sei denn, dass er nachweist, dass dies für den Fehler nicht ursächlich ist.

9.5. AURUM CONSULTING kann die Vergütung ihres Aufwandes verlangen, soweit AURUM CONSULTING aufgrund einer Fehlermeldung tätig geworden ist, wenn AURUM CONSULTING nachweist, dass AURUM CONSULTING den Fehler nicht zu vertreten hat.

10. Haftung

10.1. AURUM CONSULTING haftet für Schäden, die durch das Fehlen der von ihr zugesicherten Eigenschaften entstanden sind, sowie für Schäden, die sie vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat.

10.2. AURUM CONSULTING haftet nicht für leicht fahrlässig verursachte Schäden. Sie haftet jedoch bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten für unmittelbare Schäden bis zur Höhe des Preises der schadensverursachenden Leistung, maximal bis zu einem Betrag von € 50.000.

11. Rechte Dritter

11.1. AURUM CONSULTING wird den Auftraggeber gegen alle Ansprüche verteidigen, die aus einer Verletzung eines gewerblichen Schutzrechts oder Urheberrechts durch vertragsgemäß genutzte Materialien hergeleitet werden, und dem Auftraggeber gerichtlich auferlegte Kosten und Schadenersatzbeträge übernehmen, sofern der Auftraggeber AURUM CONSULTING von solchen Ansprüchen unverzüglich schriftlich benachrichtigt hat und AURUM CONSULTING alle Abwehrmaßnahmen und Vergleichsverhandlungen vorbehalten bleiben. Sind solche Ansprüche geltend gemacht worden oder zu erwarten, kann AURUM CONSULTING auf ihre Kosten die Materialien ändern oder austauschen. Ist dies oder die Erwirkung eines Nutzungsrechts mit angemessenem Aufwand nicht möglich, stimmt der Auftraggeber zu, das Material an AURUM CONSULTING zurückzugeben. In diesem Fall erstattet AURUM CONSULTING dem Auftraggeber höchstens den dafür bezahlten Betrag.

11.2. Die Regelungen der Ziffer 11.1 finden keine Anwendung, falls Ansprüche eines Dritten darauf beruhen, dass die Materialien vom Auftraggeber verändert oder unter anderen als den spezifizierten Einsatzbedingungen genutzt werden oder dass nicht von AURUM CONSULTING gelieferte Produkte mit den Materialien eingesetzt oder außerhalb des von AURUM CONSULTING gelieferten Systems benutzt werden.

11.3. Der Auftraggeber stellt AURUM CONSULTING und ihre Unterauftragnehmer von jeglicher Haftung für Ansprüche Dritter frei, die auf Grund einer unberechtigten Übergabe zur Bearbeitung entsprechend Ziffer 8.2 entstehen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von AURUM CONSULTING oder ihrer Erfüllungsgehilfen vorliegt.

12. Kündigung

12.1. Beide Vertragspartner können einen Dienstvertrag mit einer Frist von zwei Monaten jederzeit kündigen.

12.2. Der Auftraggeber und AURUM CONSULTING können einen Vertrag kündigen, wenn der jeweils andere seine vertraglichen Verpflichtungen - auch nach Einräumung einer angemessenen Nachfrist - nicht erfüllt.

12.3. AURUM CONSULTING wird nach einer Kündigung entsprechend Ziffer 12.1 und 12.2 alle Arbeiten zur Erfüllung des betroffenen Leistungsumfangs unverzüglich oder nach einem mit dem Auftraggeber vereinbarten Zeitplan einstellen. Der Auftraggeber zahlt den vereinbarten Preis abzüglich des anteiligen Preises für jenen vereinbarten Leistungsumfang, der durch die Kündigung erspart wurde. Zusätzlich wird AURUM CONSULTING Leistungen, die im Zusammenhang mit der Kündigung entstanden sind, dem Auftraggeber in Rechnung stellen. Darin eingeschlossen sind im Angebot vereinbarte Ablösebeträge, durch die Kündigung entstandene zusätzliche Aufwendungen von AURUM CONSULTING sowie Aufwendungen infolge einer damit verbundenen vorzeitigen Beendigung von Vereinbarungen im Unterauftrag.

12.4. Kündigt der Auftraggeber aus Gründen, die von AURUM CONSULTING zu vertreten sind, zahlt er den Preis nur für diejenigen Teile der erhaltenen Leistungen, die für ihn nutzbar sind.

13. Allgemeines

13.1. AURUM CONSULTING kann Verträge auf ein anderes AURUM CONSULTING Unternehmen übertragen. Im Übrigen bedarf eine Abtretung von Rechten oder Übertragung von Pflichten aus einem Vertrag der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Auftraggebers und AURUM CONSULTING.

13.2. Die Nutzung von Warenzeichen, Handelsnamen oder sonstiger Bezeichnungen in der Werbung oder in sonstigen Veröffentlichungen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Rechtsinhabers.

13.3. Bevor der Auftraggeber oder AURUM CONSULTING rechtliche Schritte wegen Nichterfüllung einer Vertragsbedingung unternimmt, ist dem Betroffenen die Erfüllung in angemessener Weise zu ermöglichen.

13.4. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere Einkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des Auftraggebers haben keine Gültigkeit, soweit sie diesen AGBs entgegenstehen.

13.5. Ansprüche aus einem Vertrag gegenüber gewerblichen Auftraggebern verjähren innerhalb von drei Jahren ab Abnahme bei Werkverträgen bzw. ab Beendigung von Leistungen aus Dienstverträgen.

13.6. AURUM CONSULTING darf den Namen des Auftraggebers und den Projektnamen als Referenz gegenüber anderen Auftraggebern oder Interessenten nennen und veröffentlichen.

13.7. Die Verpflichtungen aus einem Vertrag werden ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland erfüllt.

13.8. Soweit der Auftraggeber Kaufmann ist, ist Gerichtsstand für sämtliche sich ergebende Streitigkeiten der Sitz von AURUM CONSULTING. AURUM CONSULTING ist jedoch berechtigt, beim Gerichtsstand des Auftraggebers zu klagen.

Das Vertragsverhältnis unterliegt für beide Teile ausschließlich dem deutschen Recht.

Dateien für den Upload bereitstellen
Dateien für den Upload bereitstellen

AURUM CONSULTING GMBH Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung: April 2014

AURUM CONSULTING GMBH hat sich zum Ziel gesetzt, Ihre Privatsphäre zu schützen und gleichzeitig Dienste und Software anzubieten, die Unternehmen die gewünschte Leistung und Bedienfreundlichkeit für die PC-Nutzung bereitstellt. In diesen Datenschutzbestimmungen wird ein großer Teil der Datenerfassung und der Nutzung der Daten durch AURUM CONSULTING GMBH erläutert, die mit diesen Datenschutzbestimmungen in Verbindung stehen (den "Dienst").

Hinweis an Endbenutzer: Der Dienst wird von AURUM CONSULTING GMBH im Auftrag des Drittanbieters betrieben, der Kunde von AURUM CONSULTING GMBH ist. Alle von AURUM CONSULTING GMBH erfassten oder verwendeten Daten werden für diesen Drittanbieter verarbeitet. Richten Sie Anfragen bezüglich des Datenschutzes an Ihren Geschäftskontakt oder den zuständigen Mitarbeiter in dem Unternehmen, das diesen Dienst für Sie bereitstellt.

 

AURUM CONSULTING GMBH ist nicht für die Datenschutzpraktiken von Drittanbietern verantwortlich.

Erfassung, Verwendung und Weitergabe persönlicher Informationen

AURUM CONSULTING GMBH erfasst und verwendet über diesen Dienst erhaltene persönliche Informationen, um dieses und andere Produkte und Dienstleistungen von AURUM CONSULTING GMBH bereitzustellen, zu betreiben und zu verbessern. Möglicherweise werden die Informationen auch für die leichtere Anwendbarkeit des Diensts verwendet, indem gleiche Informationen nicht mehrfach eingegeben werden müssen.

Weitere Informationen über bestimmte Arten von Informationen, die vom Dienst erfasst und verwendet werden, finden Sie im folgenden Abschnitt mit dem Titel "Gesammelte Informationen" jeweils im Abschnitt Besondere Features.

Möglicherweise verwendet AURUM CONSULTING GMBH die erfassten Informationen auch zur Behebung von Problemen mit dem Dienst oder zur anderweitigen Bearbeitung von Supportanfragen sowie für die Bereitstellung wichtiger Informationen über das verwendete Produkt bzw. den verwendeten Dienst. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Support".

Die erhobenen Informationen werden möglicherweise durch Informationen von anderen Unternehmen ergänzt. Beispielsweise nutzen wir möglicherweise Dienste anderer Unternehmen, um auf Grundlage Ihrer IP (Internet Protocol)-Adresse grob ein geografisches Gebiet abzuleiten.

Persönliche Informationen, die über Websites oder Dienste von AURUM CONSULTING GMBH erfasst wurden, können in den USA oder in einem anderen Land, in dem AURUM CONSULTING GMBH oder mit AURUM CONSULTING GMBH verbundene Unternehmen, Niederlassungen oder Dienstanbieter Einrichtungen haben, gespeichert und verarbeitet werden.

AURUM CONSULTING GMBH ist berechtigt, auf Informationen über Sie, einschließlich der Inhalte Ihrer Kommunikation, zuzugreifen oder diese offenzulegen, um: (a) Gesetze einzuhalten oder auf gesetzliche Anfragen oder gerichtliche Verfahren zu reagieren, (b) die Rechte oder das Eigentum von AURUM CONSULTING GMBH oder unseren Kunden zu schützen, einschließlich der Durchsetzung unserer

Verträge oder Richtlinien, die Ihre Verwendung der Dienste regeln, oder (c) zu handeln, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass ein derartiger Zugriff oder eine derartige Weitergabe zum

Schutz der persönlichen Sicherheit von Mitarbeitern oder Kunden von AURUM CONSULTING GMBH oder der Öffentlichkeit erforderlich ist.

Drittanbieter:

Außer wie in diesen Bestimmungen beschrieben, werden persönliche Informationen ohne Ihre Zustimmung nicht außerhalb von AURUM CONSULTING GMBH und den unter der Kontrolle von AURUM CONSULTING GMBH stehenden Niederlassungen und verbundenen Unternehmen weitergegeben.

Geschäftskontakt:

Die Dienste werden nur für Unternehmen und nicht für Privatpersonen angeboten. Der aufgeführte Geschäftskontakt ist der derzeit zuständige Mitarbeiter des Kontoinhaberunternehmens. Ein Geschäftskontakt kann auf alle persönlichen Informationen, einschließlich elektronischer Kommunikation, zugreifen und diese bearbeiten, die durch den Dienst von den Endbenutzern des Unternehmens erfasst wurden. Endbenutzer sollten sich bei dem Unternehmen, das die Konten bereitstellt, über dessen Umgang mit persönlichen Informationen informieren.

Partner:

AURUM CONSULTING GMBH - Partner bieten möglicherweise weitere Features oder Support an. Wenden Sie sich an den Partner, um zu erfahren, wie dieser die Informationen verwendet. Geschäftskontakte können jederzeit verhindern, dass AURUM CONSULTING GMBH Informationen an einen AURUM CONSULTING GMBH - Partner weitergibt, indem sie wie im Folgenden beschrieben Kontakt mit dem AURUM CONSULTING GMBH - Support aufnehmen.

Andere Unternehmen:

Gelegentlich beauftragen wir andere Unternehmen damit, begrenzte Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen, wie z. B. die Abwicklung der Verarbeitung und die Auslieferung von Sendungen, die Bereitstellung von Kundensupport, das Hosten von Websites, die Verarbeitung von Transaktionen oder die Durchführung statistischer Analysen unserer Dienste. Diese Dienstanbieter erhalten nur die persönlichen Informationen, die für die Dienstleistung benötigt werden. Von den Firmen wird verlangt, dass sie die Vertraulichkeit der Informationen wahren, und ihnen wird untersagt, die Informationen zu irgendeinem anderen Zweck zu nutzen. Für Kreditkartenbuchungen und die Erkennung von Betrug verwenden Anbieter jedoch möglicherweise aggregierte Daten, um ihre Dienste zu verbessern. Dadurch können sie Betrugsversuche mit Kreditkarten leichter aufdecken.

Zugriff auf persönliche Informationen

Wenn Geschäftskontakte (oder Administratoren oder technische Kontakte, die als zuständiger Mitarbeiter fungieren) bei einem unserer Dienste angemeldet sind, können sie das Webportal für diesen Dienst verwenden, um persönliche Informationen anzuzeigen und zu bearbeiten.

Sie können sich auch wie folgt oder wie im Abschnitt "Kontakt" beschrieben schriftlich an uns wenden. Im Betreff sollte das Wort "Datenschutz" enthalten sein.

Kommunikationseinstellungen

Die für den Dienst zur Verfügung gestellten Kontaktinformationen werden möglicherweise verwendet, um Registrierungsinformationen oder sonstige Dienst-E-Mails an den Geschäftskontakt oder an Endbenutzer zu senden. AURUM CONSULTING GMBH verwendet möglicherweise Webbeacons, angepasste Links oder ähnliche Technologien, um zu ermitteln, ob die E-Mail geöffnet wurde und auf welche Links geklickt wurde, um Sie mit besser abgestimmten Informationen versorgen zu können.

Der Geschäftskontakt erhält möglicherweise auch E-Mails mit Informationen und Angeboten zu anderen Produkten und Diensten von AURUM CONSULTING GMBH und dessen Partnern. Dies ist von den jeweiligen Kontakteinstellungen abhängig. Der Geschäftskontakt kann den künftigen Erhalt solcher E-Mails durch den Dienst unterbinden, indem er die diesbezüglichen Anweisungen in der E-Mail befolgt.

Die Abmeldung von E-Mails mit Informationen und Angeboten zu anderen Produkten und Diensten hat keinen Einfluss auf die Zustellung von Dienst-E-Mails, die u. a. wichtige Informationen für Ihre Verwendung des Diensts und die Verwaltung Ihres Kontos enthalten. Diese E-Mails erhalten Sie weiterhin regelmäßig, bis Sie den Dienst kündigen.

Sicherheit Ihrer Informationen

AURUM CONSULTING GMBH hat sich zum Ziel gesetzt, die Sicherheit Ihrer Informationen zu schützen. Wir verwenden eine Reihe von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre Informationen vor nicht autorisiertem Zugriff, nicht autorisierter Nutzung und nicht autorisierter Offenlegung zu schützen. Beispielsweise speichern wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen auf Computersystemen mit begrenztem Zugriff, die sich in überwachten Einrichtungen befinden. Wenn wir streng vertrauliche persönliche Informationen (z. B. eine Kreditkartennummer oder ein Kennwort) über das Internet senden, schützen wir diese durch Verschlüsselung, beispielsweise durch das Secure Sockets Layer (SSL)-Protokoll oder das Transport Layer Security (TLS)-Protokoll.

Supportleistungen

Wenn ein autorisierter Mitarbeiter Ihres Unternehmens eine Supportanfrage stellt, geht AURUM CONSULTING GMBH davon aus, dass Ihr Unternehmen mit der Verarbeitung persönlicher Informationen in Verbindung mit Ihrem Konto (einschließlich Kundendaten) für die Bearbeitung dieser Supportanfrage einverstanden ist. Auch werden möglicherweise Informationen dieser Art innerhalb und außerhalb von AURUM CONSULTING GMBH weitergegeben, um Ihren Supportfall mit der optimalen Fachkenntnis bzw. in kürzester Zeit bearbeiten zu können.

AURUM CONSULTING GMBH erfasst möglicherweise weitere Informationen, z. B. über Hardware oder Software sowie andere Informationen, die den Supportfall betreffen.

Möglicherweise werden diese Informationen bei AURUM CONSULTING GMBH aufbewahrt und zur Unterstützung der Diagnose bei künftigen Problemen mit Ihrem Konto, zum besseren Verständnis Ihrer Unternehmensanforderungen oder für die Verbesserung unserer Dienste und Supportleistungen verwendet. Die Informationen werden möglicherweise mit anderen Informationen aus dem Support von anderen AURUM CONSULTING GMBH -Produkten und -Diensten kombiniert, um ein besseres Verständnis für Ihre Erfahrungen und Bedürfnisse zu gewinnen.

Weiterhin erhalten Sie möglicherweise regelmäßig E-Mails von AURUM CONSULTING GMBH, in denen Sie über Probleme beim technischen Kundendienst bezüglich von Ihnen angeforderten Produkten und Diensten informiert werden. Von diesen Sendungen können Sie sich nicht abmelden, da sie einen wesentlichen Teil des von Ihnen angeforderten Diensts ausmachen. Wenn Sie sich an den Support wenden, werden wir Sie zudem möglicherweise in regelmäßigen Abständen anrufen, um Umfragen zu Ihren Erfahrungen mit den aktuellen Diensten oder zu möglichen neuen Diensten durchzuführen oder Sie über wichtige Sicherheitsprobleme zu informieren.

Weitere Informationen darüber, wie der Support Ihre Informationen verwendet, und wie Sie diese Verwendung beeinflussen können, erhalten Sie beim entsprechenden Supportunternehmen.

Antivirus

Der Dienst durchsucht hochgeladene Dateien nach Viren oder anderen Dateiaspekten, die den Dienst möglicherweise gefährden können ("Malware"). Dateien, die als potentielle Malware oder mit Malware infiziert erkannt werden, können aufbewahrt werden, um die Antimalwarefunktionen von AURUM CONSULTING GMBH zu verbessern.

Verwendung von Cookies

Der Dienst verwendet Cookies, um den Schutz der Integrität des Registrierungsvorgangs zu unterstützen und den Dienst sowie dessen Websites zu personalisieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webseitenserver auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder Ihren Computer mit Viren zu infizieren. Cookies werden eindeutig Ihnen zugewiesen und können von dem Dienst oder der Website in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat. Jeder Benutzer hat die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Einige Features dieses Diensts können jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, wenn Cookies abgelehnt werden.

Webbeacons

Webseiten von AURUM CONSULTING GMBH enthalten möglicherweise als Webbeacons oder "1 x 1 gif" bezeichnete elektronische Bilder, die für die Bereitstellung von Cookies auf unseren Websites eingesetzt werden und es uns ermöglichen, die Besucher dieser Seiten zu zählen sowie so genannte Co-Branded-Services bereitzustellen. Möglicherweise sind Webbeacons in Werbe-E-Mails oder unseren Newslettern enthalten, um zu ermitteln, ob die jeweiligen Nachrichten geöffnet wurden und ob entsprechende Folgeschritte durchgeführt wurden.

Durchsetzung dieser Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie bezüglich dieser Bestimmungen Fragen haben, erreichen Sie uns unter Services-Support oder unser Webformular für Kontaktaufnahme.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um Änderungen an unseren Diensten und Kundenfeedback Rechnung zu tragen. Wenn wir Änderungen an diesen Bestimmungen vornehmen, wird das Datum der "letzten Aktualisierung" am Beginn dieser Erklärung geändert. Bei wesentlichen Änderungen an dieser Erklärung oder der Art und Weise, wie AURUM CONSULTING GMBH Ihre persönlichen Informationen verwendet, setzen wir Sie darüber in Kenntnis, indem wir diese Änderungen vor deren Implementierung offen bekannt geben oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung senden. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Damit bleiben Sie stets über den Schutz Ihrer Informationen durch AURUM CONSULTING GMBH informiert.

Kontaktaufnahme mit uns

AURUM CONSULTING GMBH nimmt gerne Ihre Kommentare zu diesen Datenschutzbestimmungen entgegen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass sich AURUM CONSULTING GMBH nicht an diese Bestimmungen hält, kontaktieren Sie uns über unser Webformular.

Besondere Features des AURUM CONSULTING GMBH Online Services-Kundenportals

Im AURUM CONSULTING GMBH® Services-Kundenportal können sich Kunden für zeitlich begrenzte Testversionen anmelden, diese abonnieren und verwalten (Testen von Diensten) oder bestimmte AURUM CONSULTING GMBH Services direkt erwerben.

Testzeitraum

Das Testen von Diensten wird zu Testzwecken vor dem Kauf angeboten. AURUM CONSULTING GMBH bewahrt für den Fall, dass Sie sich später für den Kauf des Diensts entscheiden, möglicherweise persönliche Informationen, die während des Testens eines Diensts erfasst wurden, nach dem Ende des Testzeitraums auf. Diese persönlichen Informationen können nach dem Ende des Testzeitraums jedoch jederzeit vom Dienst gelöscht werden.

Marketinginformationen

Im AURUM CONSULTING GMBH® Services-Kundenportal haben Kunden die Möglichkeit, Testversionen eines Diensts während der Betaphase für einen begrenzten Zeitraum zu abonnieren und zu verwalten. Während der Registrierung im AURUM CONSULTING GMBH® Services-Kundenportal haben Kunden die Möglichkeit, einer Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken zuzustimmen. Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, werden Sie möglicherweise bezüglich des Tests und im weiteren Verlauf bezüglich anderer AURUM CONSULTING GMBH Services kontaktiert, die für Sie von Interesse sein können. Wenn Sie nicht weiterhin kontaktiert werden möchten, klicken Sie auf den Link, der sich am Ende jeder Marketing-E-Mail befindet, um den Erhalt von Marketing-E-Mails zu beenden. Um sonstige Kommunikation zu Marketingzwecken zu beenden, befolgen Sie die obigen Anweisungen im Abschnitt "Zugriff auf persönliche Informationen".

Partnerangebote und –bestellungen

Wenn Sie sich über einen AURUM CONSULTING GMBH - Partner für den Dienst anmelden, indem Sie auf ein per E-Mail erhaltenes Angebot des Partners antworten, oder wenn Sie einen Partner zuweisen, stellt AURUM CONSULTING GMBH dem Partner einige persönliche Informationen direkt zur Verfügung. AURUM CONSULTING GMBH ist nicht für die Handhabung der Privatsphäre und des Datenschutzes auf Seiten der Partner verantwortlich.

Erwerb per Kreditkarte

Wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden oder sich für einen kostenpflichtigen Abonnementdienst anmelden, holen wir zusätzliche Informationen ein, zum Beispiel Ihre Kreditkartennummer und die Rechnungsadresse. Diese werden zur Erstellung eines AURUM CONSULTING GMBH Services-Abrechnungskontos verwendet. Wenn Sie Informationen zum Ändern oder Deaktivieren der Kreditkarteninformationen wünschen, wenden Sie sich auf folgendem Weg an uns: AURUM CONSULTING GMBH Kontaktformular auf der Homepage.

Besondere Features von Sharepoint / Exchange Online – Standarddienst

Gesammelte Informationen

Während der Ausführung des Diensts erfasst AURUM CONSULTING GMBH möglicherweise verschiedene Arten von Informationen, und möglicherweise werden diese Informationen protokolliert. Zu den persönlichen Informationen, die gesammelt und protokolliert werden, gehören Benutzername, Unternehmen, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Positionsbezeichnung und Firmeninformationen sowie Informationen über die Art der Nutzung unseres Diensts durch den Benutzer. Möglicherweise erfassen und protokollieren wir Informationen über Dienstbesuche, einschließlich der angezeigten Seiten, der Links, auf die Sie geklickt haben, sowie anderer Aktionen, die Sie im Rahmen der Dienstwebsites ausgeführt haben. Zusätzlich erfassen wir bestimmte Standardinformationen, die Ihr Browser an jede von Ihnen besuchte Website sendet, z. B. Ihren Internetdienstanbieter, die IP-Adresse, den Browsertyp und dessen Sprache, Zugriffszeiten und Adressen verweisender Websites.

Hierzu können Informationen gehören, die zur Unterstützung von Administratoren oder anderen Benutzern erfasst wurden, zum Beispiel Informationen aus dem Active Directory ("AD"), oder die zur Kompilierung eines neuen AD erfasst wurden, z. B. der Vor- und Nachname des Endbenutzers, Position, E-Mail-Adressen oder Aliase und Telefonnummern (unter anderem das Geschäftsmobiltelefon, alternative Telefonnummern, Pager, Fax und andere). Des Weiteren werden möglicherweise Informationen darüber erfasst, auf welche Komponenten des Diensts ein Benutzer zugreifen kann, sowie Informationen über diese Komponenten, z. B. die Namen der Ihrem Konto zugeordneten AURUM CONSULTING GMBH SharePoint-Websites.

Einzelne Komponenten des Diensts, z. B. AURUM CONSULTING GMBH® Exchange Online oder AURUM CONSULTING GMBH® Office SharePoint Online, erfassen und verwenden möglicherweise persönliche Informationen, z. B. E-Mails, Dateien oder Dokumente.

Diese Liste der erfassten Informationsarten ist keine vollständige oder erschöpfende Aufstellung der Arten von Informationen, die AURUM CONSULTING GMBH möglicherweise für die Ausführung oder Verbesserung des Diensts aufbewahrt oder protokolliert.

Sicherheitshinweis: Die persönlichen Informationen des Geschäftskontakts und des technischen Kontakts werden für alle Administratoren des Diensts zugänglich gemacht. Weitere Informationen darüber, wie Geschäftskontakte den Zugriff auf ihre persönlichen Informationen steuern können, erhalten Sie beim Support.

AURUM CONSULTING GMBH® Services-Anmeldung

Die AURUM CONSULTING GMBH Services-Anmeldung konfiguriert den Computer des Benutzers für die Verwendung des Diensts und ändert die Einstellungen für Microsoft Outlook und das Windows-Netzwerk auf dem Computer. Auf dem Client werden auch Ihre Authentifizierungsinformationen gespeichert, damit Sie beim Netzwerk angemeldet bleiben können. Sie haben die Möglichkeit, Ihre gesamten Authentifizierungsinformationen zu speichern oder sich zu Beginn jeder Sitzung mit Ihrem Kennwort anzumelden.

Sicherheitshinweis:Der Migrationsclient erstellt auf Ihrem Computer zusätzliche unverschlüsselte Kopien der persönlichen Informationen der Endbenutzer. Informationen über das Finden und Entfernen dieser Dateien finden Sie in der Dokumentation zum Migrationsclient.

AURUM CONSULTING GMBH ®-Verzeichnissynchronisierungsclient ("Verzeichnissynchronisierung")

Die Verzeichnissynchronisierung überträgt Informationen aus Ihrem AD an AURUM CONSULTING GMBH, damit diese mit dem AD für den Dienst verwendet werden können. Wenn Sie den Client laden und in der AURUM CONSULTING GMBH Services-Verwaltungskonsole die Verzeichnissynchronisierungsfunktion einschalten, erfasst die Verzeichnissynchronisierung alle Informationen im AD und stellt regelmäßig und automatisch eine Verbindung mit AURUM CONSULTING GMBH her, um Aktualisierungen der Onlineversion Ihres AD durchzuführen. Durch dieses Feature werden die AD-Informationen für jeden neuen Endbenutzer aktualisiert, einschließlich ggf. des Vor- und Nachnamens des neuen Endbenutzers, des Titels, der E-Mail-Adressen oder Aliase und der Telefonnummern (u. a. Geschäftsmobiltelefon, alternative Telefonnummern, Pager, Fax oder andere).Die Verzeichnissynchronisierung erstellt anhand dieser Informationen im Dienst ein neues Konto für den Endbenutzer. Die Verzeichnissynchronisierung übermittelt im Rahmen der Ausführung dieses Features auch Ihre IP-Adresse und die Anmeldeinformationen für die Authentifizierung.

AURUM CONSULTING GMBH® Exchange Online

AURUM CONSULTING GMBH® Exchange Online ist die gehostete E-Mail-Komponente des Diensts.

AURUM CONSULTING GMBH® Office Outlook 2007: In den Outlook-Datenschutzbestimmungen wird erläutert, welche Informationen bei der Verwendung von Outlook an AURUM CONSULTING GMBH übermittelt werden. Wenn Sie Outlook in Verbindung mit AURUM CONSULTING GMBH Exchange Online verwenden, werden als Bestandteil dieses Diensts wichtige zusätzliche Informationen an AURUM CONSULTING GMBH übermittelt und dort gespeichert. Dazu gehören für die Dauer Ihrer Verbindung mit AURUM CONSULTING GMBH Exchange Online alle Informationen aus Ihrem Dienstpostfach.

Administratorzugriff: AURUM CONSULTING GMBH erstellt Protokolle über den Zugriff von Administratoren auf Kundendaten. Weitere Informationen darüber, welche Informationen protokolliert werden, wie der Geschäftskontakt oder andere Administratoren auf diese Informationen zugreifen können und wie sie diese steuern können, erhalten Sie beim AURUM CONSULTING GMBH - Onlinesupport.

AURUM CONSULTING GMBH® Office SharePoint Online

AURUM CONSULTING GMBH® Office SharePoint Online ist die Dienstkomponente für die Freigabe von Dokumenten und die Zusammenarbeit.

Sicherheitshinweis: Benutzer, auf deren Computern nicht der Client der AURUM CONSULTING GMBH ® Online Services-Anmeldung verwendet wird, werden beim Zugriff auf SharePoint Online-Websites möglicherweise aufgefordert, ihre Anmeldeinformationen einzugeben. Administratoren sollten die Benutzer darauf hinweisen, dass sie bei der Eingabe ihrer Anmeldeinformationen nicht auf "Kennwort speichern" klicken sollten. Zusätzlich sollten sie nach jedem derartigen Zugriff auf die Website den Browser schließen oder sich bei SharePoint abmelden.

Wenn ein Benutzer auf "Kennwort speichern" klickt, kann jede Person, die auf diesem Computer Windows-Anmeldeinformationen verwendet, auf SharePoint zugreifen, bis die Anmeldeinformationen für die Authentifizierung gelöscht werden. Anmeldeinformationen für die Authentifizierung können unter Windows Vista in der "Windows-Benutzerverwaltung" im Abschnitt "Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörter" gelöscht werden.

Dateien für den Upload bereitstellen
Dateien für den Upload bereitstellen

AURUM CONSULTING GMBH Verhaltensregeln (Acceptable Use Policy)

In diesen Verhaltensregeln werden Aktivitäten beschrieben, die bei der Verwendung der AURUM CONSULTING GMBH Online Services (im Folgenden "Services" oder im Falle eines einzelnen Diensts "Dienst" genannt) sowie aller in diesen Verhaltensregeln genannten Dienste untersagt sind.

Bitte melden Sie Verstöße gegen diese Verhaltensregeln an den AURUM CONSULTING GMBH  Services-Kundensupport. Verwenden Sie im Betreff das Wort "Verhaltensregeln".

Bei der Verwendung von AURUM CONSULTING GMBH Services ist Folgendes untersagt:

  •       Die Services in einer Weise zu nutzen, die gegen anwendbare Gesetze verstößt.  Dazu gehören:
    • Illegale Aktivitäten wie Kinderpornografie, Glücksspiel, unerlaubte Vervielfältigung und Verletzung von Gesetzen bzgl. Copyright, Marken oder anderem intellektuellem Eigentum.
    • Der Zugriff oder das Gewähren des Zugriffs auf den Dienst von einem unter einem Embargo stehenden Land aus.
    • Das Bedrohen, Belästigen, Diffamieren, Betrügen, Entwürdigen, Schikanieren oder Einschüchtern von Personen aus einem beliebigen Grund.
    • Das Verletzen der Privatsphäre anderer, um ohne deren vorheriges Wissen und Zustimmung private oder personenbezogene Informationen zu sammeln, zu speichern oder zu veröffentlichen. Dazu gehören Kennwörter, Kontoinformationen, Kreditkartennummern, Adressen oder andere Kontaktinformationen.
    •       Die Services auf eine Weise zu verwenden, die diese schädigen oder ihre Verwendung durch andere beeinträchtigen könnte. Dazu gehören:
      • Der Versuch, nicht autorisierten Zugriff auf einen Dienst zu erlangen oder anderen Personen den Zugriff auf einen Dienst zu erschweren, sowie das Gewähren des Zugriffs Dritter auf die Services in Ihrem Namen (wie beispielsweise Personen ohne Lizenz oder durch Bekanntgeben Ihres Benutzernamens und Kennworts).
      • Das Verwenden der Dienste, um zu versuchen, auf irgendeine Weise nicht autorisierten Zugriff auf Dienste, Daten, Konten oder Netzwerke zu erlangen.
      • Das Verwenden eines automatisierten Prozesses oder Diensts, um auf den Dienst zuzugreifen und/oder diesen zu verwenden (wie z. B. einen BOT, einen Spider, periodisches Zwischenspeichern von Informationen, die von AURUM CONSULTING GMBH gespeichert werden).
      • Die Absicht, Minderjährige in irgendeiner Weise zu schädigen oder auszunutzen oder persönliche Informationen eines Minderjährigen zu sammeln.
      •       Informationen in einer E-Mail-Kopfzeile zu fälschen oder in sonstiger Weise falsche Angaben zu Ihrer Identität zu machen.
        • Dazu gehören falsche Angaben zur Quelle veröffentlichter oder hochgeladener Inhalte sowie das Annehmen der Identität einer anderen Person oder Entität, etwa mithilfe von "Spoofing".
        •       Das Verwenden der Services zum Übermitteln, Verteilen oder Zustellen unverlangter Massen-E-Mails oder kommerzieller E-Mails ("Spam").
          • Davon ausgenommen sind Spam-E-Mails, die an einen von AURUM CONSULTING GMBH bereitgestellten E-Mail-Spamfilter gerichtet sind.
          •       Das Entfernen, Ändern oder Manipulieren von in den Services vorhandenen behördlichen oder rechtlichen Hinweisen oder Links.
            • Dazu gehört das Bereitstellen oder Erstellen von Links zu externen Websites, die diese Verhaltensregeln oder andere von AURUM CONSULTING GMBH bereitgestellte rechtsgültige Verträge verletzen.

Die Verwendung der Services zum Verteilen von Angeboten oder Links, mit denen diese Bedingungen verletzt werden sollen (etwa das Ermöglichen des Versendens von Spam-Nachrichten oder der Durchführung von Denial-of-Service-Angriffen usw.).

Weiterhin gilt:

  • AURUM CONSULTING GMBH trägt keine Verantwortung für den Inhalt von Benutzern bereitgestellter Veröffentlichungen, Auflistungen oder Nachrichten. Die Entscheidung, Inhalte anzuzeigen oder mit anderen Personen Kontakt aufzunehmen, liegt bei Ihnen. Verwenden Sie Ihr eigenes Urteilsvermögen.
  • Sie sind dafür verantwortlich, Ihren Computer gegen Störungen, Spyware oder Viren zu schützen, die durch die mit dem Dienst heruntergeladenen Elemente verursacht werden können. Es wird empfohlen, ein Virenschutzprogramm auf Ihrem Computer zu installieren und dieses regelmäßig zu aktualisieren.
  • Von Ihnen für die Services bereitgestellte oder hochgeladene Informationen werden möglicherweise außerhalb Ihres Landes gespeichert.

Sämtliche Aktivitäten bzgl. des Diensts unterliegen den AURUM CONSULTING GMBH Services-Abonnement-Vereinbarungen.

Wenn AURUM CONSULTING GMBH der Ansicht ist, dass die AURUM CONSULTING GMBH Services nicht autorisiert oder unzulässig verwendet werden, ist AURUM CONSULTING GMBH berechtigt, ohne Ankündigung und nach eigenem Ermessen entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich dem Blockieren von Nachrichten von bestimmten Internetdomains, Mailservern oder IP-Adressen.  Die Verletzung dieser Richtlinie kann zur Kündigung des Kontos eines Kunden führen.

AURUM CONSULTING GMBH behält sich das Recht vor, die Verhaltensregeln eines Diensts jederzeit und ohne Ankündigung zu ergänzen oder zu ändern. Es wird empfohlen, diese Richtlinien regelmäßig zu überprüfen, um ihre Einhaltung sicherzustellen.

Mit dieser Richtlinie werden keinerlei Rechte an den AURUM CONSULTING GMBH Services gewährt.  Der Verzicht der Durchsetzung dieser Richtlinie in irgendeinem Fall bedeutet keine Verzichtserklärung auf Rechte von AURUM CONSULTING GMBH

Dateien für den Upload bereitstellen
Dateien für den Upload bereitstellen